Butz Peters
1977: RAF gegen Bundesrepublik
July 08, 2019 Comments.. 778
RAF gegen Bundesrepublik erreichte der Linksterrorrismus der Roten Armee Fraktion in der Bundesrepublik eine bislang unbekannte Dimension Mit den Morden an Dresdner Bank Chef J rgen Ponto Generalbundesanwalt Siegfried B

  • Title: 1977: RAF gegen Bundesrepublik
  • Author: Butz Peters
  • ISBN: 342627678X
  • Page: 274
  • Format:
  • 1977 erreichte der Linksterrorrismus der Roten Armee Fraktion in der Bundesrepublik eine bislang unbekannte Dimension Mit den Morden an Dresdner Bank Chef J rgen Ponto, Generalbundesanwalt Siegfried Buback und Arbeitgeberpr sident Hanns Martin Schleyer sowie der Entf hrung des Passagierflugzeugs Landshut tritt eine zweite, zu u erster Brutalit t entschlossene Generation der RAF auf den Plan Zugleich setzt mit den Selbstmorden von Andreas Baader, Gudrun Ensslin und Jan Carl Raspe in Stammheim die erste Generation einen die Republik ersch tternden Schlusspunkt Vor dem Hintergrund der Entstehung der Terrororganisiation und mit Blick auf die weiteren Anschl ge bis zur Selbstaufl sung erz hlt Butz Peters die dramatischen Ereignisse des Schl sseljahres 1977.Die packende Geschichte, die Butz Peters in diesem Buch erz hlt, endet nicht mit dem Jahr 1977, sondern reicht bis in unsere Zeit hinein Erst im Lauf der Jahrzehnte stellte sich heraus, was damals tats chlich geschah Die juristische Aufarbeitung des komplexen Tatgeschehens besch ftigt seit vierzig Jahren die Justiz, und noch nie war die Quellenlage so gut wie heute Grundlage f r dieses Buch sind Gespr che mit Zeitzeugen und Dokumente Gerichtsurteile, Erkl rungen von RAF Mitgliedern und Aussteigern, Vernehmungsprotokolle, polizeiliche Ermittlungsberichte, Anklageschriften, Erkl rungen in Prozessen von Angeklagten und Zeugen sowie Publikationen Auch die RAF Stasi Verbindung ab Ende Juli 1980 wird durchleuchtet Aus vielen Mosaiksteinen ergibt sich so ein genaues Bild der Ereignisse von 1977, die die Geschichte der Bundesrepublik bis heute pr gen.

    Members of the Red Army Faction The Red Army Faction RAF existed in West Germany from to , committing numerous crimes, especially in the autumn of , which led to a national crisis that became known as the German Autumn.The RAF was founded in by Andreas Baader, Gudrun Ensslin, Ulrike Meinhof, Horst Mahler, and others.The first generation of the organization was commonly referred to by the Mitglieder der Rote Armee Fraktion Dieser Artikel ist eine Auflistung von mutmalichen Mitgliedern der linksterroristischen Rote Armee Fraktion RAF , die von bis existierte Erfasst sind Mitglieder aller drei Generationen im gesamten Zeitraum. Rote Armee Fraktion RAF Historisches Lexikon Bayerns von Sabine Ftterer und Alexander Straner Die Rote Armee Fraktion RAF war eine sozialrevolutionre terroristische Organisation, die in der Bundesrepublik Deutschland von bis Friederike Krabbe Friederike Charlotte Wilhelmine Krabbe .Mai in Bentheim ist eine mutmaliche ehemalige Terroristin der Rote Armee Fraktion RAF Leben Krabbe studierte von bis in Berlin und Heidelberg Psychologie, Pdagogik und Soziologie und von bis in Heidelberg Medizin jeweils ohne Abschluss Whrend ihres Studiums schloss sie sich dem Heidelberger Sozialistischen

    • Best Read [Butz Peters] ¾ 1977: RAF gegen Bundesrepublik || [Self Help Book] PDF ☆
      274 Butz Peters
    • thumbnail Title: Best Read [Butz Peters] ¾ 1977: RAF gegen Bundesrepublik || [Self Help Book] PDF ☆
      Posted by:Butz Peters
      Published :2019-07-08T12:39:33+00:00

    1 Blog on “1977: RAF gegen Bundesrepublik

    1. None says:

      Das Bild des entführten Hanns Martin Schleyer, „Gefangener der RAF“, die allgegenwärtigen Steckbriefe mit den Fahndungsfotos – Albrecht, Susanne; Klar, Christian; Schulz, Adelheid - aus meiner Kindheit und Jugend habe ich all das noch vor Augen. Aus der Tagesschau, der Zeitung, die mein Vater las, und den vielen Schaukästen in jedem öffentlichen Gebäude. Die Geschichte der RAF ist damit prägend auch für meine eigene Geschichte – ich bin Jahrgang 1965 – und doch kannte ich nur St [...]

    2. None says:

      Butz Peters Buch "1977: RAF gegen Bundesrepublik" ist ein sehr gut zu lesendes, spannendes Werk, ein Krimi. Das Buch richtet sich an eine breite Leserschaft, und nicht an ein kleines (sehr überschaubares) Fachpublikum. Mag sein, dass es für das Letztere die Erwartungen nicht erfüllt. Auch ist von Beginn des Textes an klar, dass Peters die Geschichte aus Sicht der Ermittler erzählt. Wie sollte er es denn sonst machen?Der Autor und Rechtsanwalt Peters bewegt sich chronologisch durch das Jahr 1 [...]

    3. None says:

      Für mich ist das Buch äusserst interessant geschrieben. Autor Peters gewährt dem interessierten Leser einen sehr guten Einblick an jenes Jahr 1977. Es wird die Vorgeschichte beschrieben, einzelne Personen und deren Werdegang werden beschrieben, dann selbstverständlich die eigentliche Geschichte des Jahres 1977.Das ich ist gut und spannend geschrieben. Mit zum Teil für mich unbekannten Fotos. Ich kann das Buch jedem Geschichtsinteressierten empfehlen.

    4. None says:

      Ich bin Jahrgang 1981. zu der RAF hatte ich keinen echten Zugang. Klar habe ich "Der Baader-meinhof Komplex" gesehen und war angefixt. Jetzt habe ich dieses Buch in den Händen und bin hin und weg. Ich habe noch NIE einen solch spannenden Tatsachenbericht gelesen. Das ist wirklich nicht mit Worten zu fassen. Wer jemals deutsche Geschichte erfahren möchte, kann hier nicht vorbei. Ein Meisterwerk des Autors.

    5. None says:

      Dieses Buch ist auch für nicht kundige der damiligen Geschehnissegut geschrieben.Ich kann es für Menschen, die sich für dieses Zeitgescheheninteressieren ganz klar empfehlen.

    6. None says:

      hervorragend recherchiert, super gut geschrieben. Sollte in den Schulen gelesen werden, es ist Zeitgeschichte und spiegelt die Geschichte der RAF großartig wieder!!

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *